Poetry Book
.......................................................
Wecker im Kopf
.......................................................

Verdichtetes
von
Karl Scherer

tiefsinnig-heiter-besinnlich

Jetzt als E-Buch zu haben!
kaufen/ Auszüge lesen: Smashwords,  Amazon


Oder laden Sie das ganze Buch hier runter (dies ist die neueste Ausgabe):

                     >>>>>>>>>>>>    Open-Office Version von "Wecker im Kopf"   <<<<<<<<<<<<<<<<<

Achtung: Sie müssen dafür das kostenlose erhältliche Progamm Open-Office haben.

Hier können Sie das ganze Buch Kapitel-weise online lesen:  1 2 3 4 5 6  (allerdings ist dies nicht die neueste Ausgabe!)
Die englischen Gedichte sind immer am Ende jedes Kapitels.

Die Inhaltsangabe weiter unten enthält mehrere Gedichte, die Sie einzeln anklicken können.


Inhalt:

Kapitel 1: Wecker im Kopf
     Gedichte zum Aufwachen

- Wecker im Kopf
- Tausend bunte Schmetterlinge
- Ach, so Viele wollen Vieles
- Es lacht mein Herz
- Sieh nur, wie die meisten schlafen
- Leben will ich mit Extase
- Ich weiß, dein Herz ist zwiegespalten
- Komm, begleite mich ein Stück
- Wo ich auch bin
- Ach, was müssen manche leiden
- Ich wandre durch einsame Hallen
- Zeig deine Schmerzen!
- Jenseits des Schreis
- Durch Angst
- Wir sind nicht die Opfer andrer
- Retter, Opfer, Täter?
- Der Teufel hat mich ausgespuckt
- Es gibt Menschen…
- Die Fest(ig)ung des Status Quo
- Hell und Dunkel
- Jedes Faß, das sich nie füllt
- Ich bin ein Träumer
- Mönchsgesang
- Ich nehm meine Hand
- Manchmal fragen wir zuviel
- Stets ist, was ich hab, genug…
- Dann ham se dich
- Dann ham se dich, Teil 2
- Meine Grabesrede
- Häßliche Wahrheit
- Besserer Zement
- Das Orakel
- Der Weg
- Der Morgenwind
- Eiserner Besen
- Es gibt sie
- Zeitenwende?
- Übergangszeit
- Erwachen
- Aber der Wagen, der rollt
- Klimawechsel
- Neuland
- Die Glastruhe
- Laß mich Deine Stärke preisen
- Ich bin kein Hindu
- Der letzte Koffer ist gepackt
- Selten gütig
- Schon als junger Mernsch
- Es ist genug für Alle da
- Keiner, den man braucht 
- Aus der Tiefe meines Herzens;
- Was ich fühl
- Stall des Augeas
- Befangenheit
- Zu kostbar
- Lichtfunken
- Wenn das Harte weich wird
- Wenn ich schwimme, bin ich Wasser
- Wenn ich mit Gott mal reden könnt

- When they got you
- Tomorrow is Another Day
- Feel the Rain
- The Task
- Just Visiting
- Not Another One
- My Little Child
- Why QD?
- Places
- What you see
- Only I can set me free
- Naked Trust
- Love is filling all the gaps
- Let me praise Your glorious power
- Let your light shine
- Feel me, please!
- Sometimes I think I know it all
- There is a voice inside me
- All my angels
- Don't save your love
- There is nothing more to fear
- Donna 

 Kapitel 2: Lebensgefühl
 Politisches und Unpolitisches, Lustiges und Unlustiges

- Ich denke an die Stadt im Westen
- Ab und zu
- Nein, so etwas!
- Gathering
- Solang sich Banken noch in Marmor kleiden
- Stiefelschritte
- Mallorca
- Ich brauch eine Frau
- Meine Heide
- Ein brüchiges Gedicht
- Idylle
- Nach der Party
- Schneller
- Midlife-Krise
- Wahlkampf
- Wahltag
- Denk nicht, Neandertal sei weit!
- Lesen?
- Ich schreibe für euch
- Alles geschrieben?
- Jugendtraum
- Alle Leute wollen lügen
- Feine Fäden
- Drachenschmaus
- Deutsche Freiheit
- Gegenwartskritik - ein Zyklus von sechs Gedichten:
- 1. Teil: Arme gscheite Leut
- 2. Teil: Vom Nutzen gscheiter Leut
- 3. Teil: Herzensbildung
- 4. Teil: Neue Brücken
- 5. Teil: Individuum und Masse
- 6. Teil: Die (un)heimlichen Herrn
- Graue Schwadron
- Die Kleinen
- Hand in der Tasche
- Ausländerhaß
- Es geht die Angst hier um
- Altes Roß
- Das Neue
- Krieg im Kosovo
- Friedensbomben
- Laßt mich
- Passiv
- Auf hoher See
- Frühling
- Schon wieder ein Jahrtausend rum!
- Sackgasse
- Die Freiheit ist ein wildes Tier
- Klopapier
- Das geht nicht gut!
- Fernsehen
- Gletschereis
- Falterrettung
- Preis sei dem Wein
- Die Krähen ziehen übers Land
- Die Zügel der Lust
- Mama, schau
- In diesem Land der Denker
- Der Tanzbär
- Flinke Feder
- Was ihr wollt
- Irgendwann
- Nimm mich doch hin         
- Verregelt              
- Grevenburg           
- Der Riesling   

- The Dark Side of the Moon
- The Mousetrap
- The UFO
- Downunder
- My Meteor

 
Kapitel 3: Menschen

   die ich kenne und andere
 

- Carla
- Emil
- Die Nachuntersuchung
- Karl – meinem Vater zum 80. Geburtstag
- Na, Udo Hagenberg?
- Der Minigolf-Spieler
- Der Japaner Enno Moto
- Die Bauchtänzerin
- Veronika Hopfenstang
- Das Leibchen
- Berauschend geiler Engel
- Mein Gott, Walter!
- Der Verleger
- Wir danken für Ihr Exemplar!
- Herr Schwarz
- Das Begräbnis
- Zum Tod eines Verwandten
- Der Spießbürger
- Der Beau
- Die alten Klassenkameraden
- Der Sonntagsfahrer
- Das Pfarrerlein
- Här Bullizist!
- Hinterlassenschaft von Pit, dem Greis
- Die grauen Männer
- Ein Mensch, recht wacker
- Politikerinnen
- Frauenköpfe
- Hinter diesen Wänden

- Der Schamane
- Starker Typ
- Jürgen Bartsch
- Ach wie schön ist's, lang zu sein
- Der Taucher     
- Noch'n Taucher     
- Der Filmstar

- Marcos
- The Cosmic Ray
- A roundish girl


Kapitel 4: Der Erfinder
   und seine Welt

- Des Erfinders Traum
- Der eitle Sucher
- Ich möchte gern wie Einstein sein
- Vor hundert Jahren
- Laterales Denken
- Eureka!
- Die Anti-Aids Erfindung des Bruno Immuno
- Der Puzzler 

Kapitel 5: An…
   Liebesbriefe und andere Briefe

- Trost
- Weihnachtskarte
- Ein Traum
- Erinnerungen
- Manchmal
- Laborpflanze
- An XXX
- Trennung
- Trunkne Küsse
- Weihnachtsbäckerei
- Wenn ich ein Floh wär
- Liebe Marianne!
- Liebe Marlene!
- Liebe Kathreine!
- Liebe Luise!
- Ansichten
- Naiver Schwärmer
- Jahre später
- Die Traumfrau
- Süße Worte
- Weißer Schwan
- Komm, spiel mit mir ein Liebesspiel
- Anne
- Anke
- Anke zum Geburtstag
- Du hast much gewollt
- Das Band ist zerrissen
-
Schwer zu fassen
- „Freundesrat“
- Ach du meine liebe Suse         
- Du hast was an dir, das ich mag 
- Du da               
- Es ist doch gut so, wie es ist
- An U.  

- Longing
- So Aware of You
- Going Different Ways
- OK, I Have Gone
- I gave you some of me
- I am the love you seek 
- Louisiana
- Do you hear the music playin'

 
Kapitel 6: Nonsense?

   Lustiges und Unsinniges

- K(l)eine Scherereien
- Die Kuh Emalie
- Die Trichine
- Der Eisberg
- Die Waage
- Rostiger Zucker
- Seltene Pilzarten
- Un-Fälle
- Der Henker von Texas
- Die Ferkel haben rote Ohren
- Das Huhn
- Loblied auf den Reim 
- Das arme Vögelein
- Der seßhafte Wanderpokal
- Golden Nugget
- Der Schwuchtelfisch

 
Kapitel 7: Kinderlieder

   auch für Erwachsene

- Elf kleine Kinderlein
- Ringelrein
- Horch, was dümpelt im Gebüsch?
- Ri-Ra-Rutschebahn
- Laß uns eine Sandburg bauen
- Der Gelehrte
- Karl´s kleine Kreaturkunde
- My Pet Willy is a Shark 
- Nine Lions

Kapitel 8: Die Taube Nora
   Ein fragmentarisches Liederstück in vier Akten

Erster Akt:

- Dümmlicher Taubenchor
- Klagelied der weißen Taube
- Der Märchenprinz
- Berti denkt an Nora
- Berti‘s Geständnis
- Berti‘s Liebeslied
- Nora´s Gedanken
- Nora´s Antwort
- Berti klagt sein Leid seinem Freund Walter
- Nora beim Wahrsager

Zweiter Akt:

- Das Badelied
- Connie´s Rauschlied
- Karrierelied der Sängerin
- Der Taubentanz
- Umschwärmter Sven
- Nora´s Sehnsucht
- Nora´s Liebeserklärung an Sven
- Sven´s Antwort
- The Parrot Love Song

Dritter Akt:

- Nora vor der Hochzeit
- Sandra
- Der Standesbeamte
- Die Hochzeitsgäste
- Sven´s Abschied
- Das Eierlied
- Gesang der Nestlinge
- Trennungsschmerz
- Mondfragen
- Abendgebet der jungen Taube
- Die Schöpfungsgeschichte nach Nora

Vierter Akt:

- Nora´s Fernweh
- Nora´s Entschluß
- Neugier
- Carla´s Brief
- Abschied von Sandra
- Im Fluge
- Nora in Afrika
- Ali Geier
- Nacht in Luxor
- Morgen in Luxor
- Nora´s Liebeslied
- Nora´s Ende
- Nora´s Seele



Karl Scherer
Atlantis Puzzles & Games
11 Utting Street, Birkdale, Auckland, New Zealand
Email:  k a r l s c h e r e r 3 @ y a h o o . c o . n z

Back to home page